DieLiga

Einführung einer Pokalrunde

  • Klärung am Staffeltag
    Für diesen Sommer wird es sicher noch keine Pokalrunde geben, da noch zu viele offene Punkte zu klären sind.

    Für den Bereich OBB Ost werden wir das Thema am Staffeltag besprechen. Für interessierte Vereine aus anderen Bezirken bitte ich euch, dass ihr euren Breitensportwart kontaktiert und darum bittet, dass es auch in eurem Bezirk besprochen wird.

    Wichtige Punkte, die dabei zu klären sind:
    1. Wie viel sind die Mannschaften bereit zu zahlen, um die zusätzlichen Kosten dafür zu decken.
    2. Würdet ihr es bevorzugen, wenn alle Teams ab der ersten Runde spielen oder sollten die Topteams erst später einsteigen?

    Natürlich ist dann die Anzahl der interessierten Teams von Bedeutung, um entscheiden zu können, ob eine Pokalrunde umgesetzt werden kann und auch Sinn macht oder nicht.
    06.06 2016 13:37
  • Pokalrunde
    Hallo David,
    vorerst einmal Danke für deine Mühe und Überlegungen. Ich finde die Ideen gut und wir wären auf jeden Fall dabei.
    Meine Meinung ist, dass wir das so beginnen und einführen sollten, wie du es angedacht hast. Es gibt immer wieder einige, die dafür und andere, die gegen etwas sind.
    Es ist die erste Mal eines Pokals und man wird am Schluss sehen, war richtig oder falsch war und darauf aufbauen können.
    Gruß und allen Volleyballern ein gutes, vor allem gesundes neues Volleyballjahr.
    07.01 2016 17:05
  • Überlegungen zum Ablauf der Pokalrunde
    Vielen Dank erstmal für euer Feedback.

    Eine Gruppenrunde am Anfang würde wohl zu viele Spieltage bedeuten oder eine Art Turnier statt Trainingstage unter der Woche erfordern.

    Um jedoch dennoch auch Teams aus unteren Ligen mehr Spiele zu ermöglichen und den Spitzenteams die eventuellen "langweiligen" oder zu leichten Spiele zu ersparen, würde ich gerne schrittweise Einstiege machen, wenn dies auf der Seite umsetzbar ist.
    Hierzu müsste sich wohl der Steffel Beck äußern.
    Zur Not wäre ich aber auch bereit die Spielpaarungen manuell einzutragen, falls es dann wenigstens so machbar ist.

    Meine Vorstellung würde so aussehen:
    Vorrunde: Falls sich über 32 Teams anmelden, müssten die schwächsten Teams noch in einer Vorrunde antreten.
    1. Runde: Die 16 schwächsten Teams laut Ligatabellen im KO-System
    2. Runde: Die 8 Sieger + die nächstbesten 8 Teams laut Ligatabelle
    Achtelfinale: Die 8 Sieger aus der 2.Runde und die besten 8 Teams stoßen dazu.
    Viertelfinale
    Halbfinale
    Finale

    Als Zeitfenster würde ich es gerne zwischen den Saisons machen und am besten auch außerhalb der Ferien.
    Somit also Mai-Juli.
    Spielverschiebungen sind bei so vielen Runden in der Zeit definitiv nicht zulässig. Wer nicht antreten kann, gilt als Verlierer. Ich würde euch dann aber eher empfehlen schwächeren Spielern die Chance zu ermöglichen und Erfahrung zu sammeln ;)

    Zu klären wäre wohl, ob wir die Bereiche München und OBB Ost zusammenschmeißen oder ob wir so viele Interessenten haben, dass wir die Pokale trennen sollten.
    Ich würde beim ersten Versuch wohl lieber beides getrennt lassen, was auch die Einteilung in Stärken erleichtern würde.
    Ab 16 Interessenten würde ich den Pokal versuchen umzusetzen.
    07.01 2016 14:44
  • Pokalrunde
    Hallo zusammen,

    ich finde die Pokalrunde auch gut und würde auch schon dieses Jahr starten, falls das zeitlich von David machbar ist.
    Ich würde allerdings Spielverlegungen verbieten, weil das zu Verzögerungen führt.
    Und ich hoffe ich habe das richtig verstanden, dass die Pokalrunde im Sommer zwischen zwei Saisons stattfindet. Ich bin gegen eine Pokalrunde zwischen September und April. da sind teilweise sowieso schon jede Woche Spiele.

    Noch ein Hinweis: Wenn die Männer bei den Mixed-Mannschaften im Kreis Ost nicht ausgelastet sind. Ihr dürft als Männermannschaft am Kreispokal der Herrenmannschaften teilnehmen. Dazu braucht ihr keinen weißen Spielerpass, gespielt wird mit Personalausweis. Dieser Pokal wird aber während der Saison, also von Oktober bis Februar, gespielt. Die Spiele sind in den Trainingszeiten wie im Mixed-Bereich.
    Solltet ihr Interesse oder Fragen haben, dann wendet euch an mich unter Ronny_Quander@web.de
    23.12 2015 08:48
  • Pokalrunde
    Wir wären auch dabei. Allerdings wäre es nicht schlecht, wenn man die erste Runde in einer Art Gruppenmodus austrägt, d. h., dass man nicht nur ein, sondern 2 oder 3 Spiele in der ersten Runde hat. Ansonsten lohnt sich für viele Teams der ganze Aufwand nicht. Wenn eine Mannschaft aus der 5. Freizeitliga eine aus der 1. Freizeitliga trifft, dann ist die Runde eh gleich vorbei. - Danach kanns ruhig im ganz normalen Ausscheidungsmodus weitergehen. Im übrigen sollten die Spiele auch zu normalen Trainingszeiten stattfinden. Auch sollte eine Verlegung nicht möglich sein, da das den normalen Ligabetrieb durcheinander bringt.

    Wie geht's jetzt weiter? Vielleicht sollte es eine Urabstimmung aller Vereine geben und bei voraussichtlicher Teilnahme von mindestens 32 Mannschaften könnte das Projekt gestartet werden. Homepage muss ja angepasst werden, Einschreibung gestartet etc. Das dauert alles seine Zeit, so dass die Pokalrunde mit Beginn ca. 1. Oktober 2016 auch anlaufen kann. Spielplan muss ja mit dem Ligabetrieb abgestimmt werden.
    22.12 2015 13:58
  • Also wir wären auch dabei, dann ist der Sommer nicht so langweilig.

    Gruß Bernhard
    12.12 2015 00:08
  • Pokalrunden außerhalb der Ferien
    Hi Alex,
    freut mich.
    Natürlich würden die Pokalrunden genauso wie die normale Saison außerhalb der Ferien stattfinden.
    Beste Grüße
    David
    03.12 2015 10:18
  • super Idee
    also generell finde ich die Idee super. Man sollte das aber nicht über die komplette Sommerpause ziehen, da es viele Mannschaften gibt, die sicher gerne teilnehmen würden, in den Ferien aber einfach keine Halle zur Verfügung haben. Wenn die Pokalrunden auch in den Ferien stattfinden würden, könnten viele gezwungenermaßen nicht teilnehmen.
    Ansonsten SUPER IDEE !!!!
    03.12 2015 08:14
  • Aktueller Plan für Pokal
    Also dass die Mannschaften wählen dürfen, ob sie mitmachen wollen oder nicht, das ist natürlich klar.
    Das Angebot sollte wirklich nur für die Mannschaften sein, die auch Lust darauf haben.

    Für mich sind die Motivationsgründe:
    1) Auch Spiele in der sonst langen Pause zwischen den Saisons
    2) Die Chance auch gegen höherklassige Teams zu spielen (was vielleicht auch hilft, damit Teams sich mehr motivieren können aufzusteigen)
    Oder wenn man gegen niedrigere Klassen spielt, dann vielleicht auch mal mehr die Ersatzspieler zum Zug kommen zu lassen.
    3) Vielleicht auch Teams aus anderen Regionen kennen lernen (falls wir München und OBB Ost zum Beispiel zusammen schmeißen für den Pokal)

    Erstmal würde ich aber in der Tat getrennte Pokale für München und OBB Ost machen wollen, damit die Fahrtwege nicht so lang sind und man sehen kann, wie groß das Interesse ist.
    30.11 2015 15:26
  • Gute Idee
    Ich bin für alles "offen".
    Lasst uns das doch als Regionalpokal (z.B. nur München) starten!

    Gruß
    Harald
    30.11 2015 12:58
  • Die Idee ist super und wir wären auf jeden Fall dabei!

    Ggf. könnte man auch gruppenübergreifend spielen (z.B. München/Ost/West).

    Wichtig wäre auch, dass die Mannschaften wählen können, ob sie teilnehmen oder nicht.
    30.11 2015 00:37
  • Klasse Idee
    Ich finde deine Idee super.
    Und während der Sommerpause kann man locker das ein oder andere Pokalspiel stattfinden lassen.
    27.11 2015 21:17
  • Einführung einer Pokalrunde
    Hallo zusammen,

    ich fände es total interessant, wenn man als Team von weiter unten auch die Chance hätte, sich mit Teams von weiter oben zu messen.
    Da ja auch bei den Herren und Damen Pokalrunden stattfinden, hab ich mir gedacht, dass wir das im Mixed-Bereich doch auch einführen könnten.

    Hierfür wäre es aber die Frage, wer alles Interesse hätte und wie wir es dann aufbauen würden.

    Prinzipiell ist die eigentliche Saison wohl ohnehin schon voll genug und deswegen würde ich vorschlagen, dass man die Pokalrunde eher nach der Saison austrägt, also Mai bis Juli oder so.
    Wie sind da eure Meinungen?
    Welches Zeitfenster wäre gut und was haltet ihr von einer Runde alle zwei Wochen?

    Je nachdem wie viele Mannschaften an einer Pokalrunde Interesse hätten, sind es ja eh nicht so viele Runden und wer rausgeflogen ist, spielt ja dann eh nicht bis zum Schluss.

    Um den Zeitplan auch einhalten zu können, würde ich dann eine Verschiebung maximal um eine Woche zulassen oder sogar Verschiebungen ganz verbieten.
    Wer keine Mannschaft zusammen bekommt, muss sich eben irgendwo Aushilfen suchen oder das Spiel verloren geben.

    Außerdem wäre zu klären, wie die Mannschaften gemeldet werden und ob der Zusatzaufwand so viel größer ist, wenn die Teams unabhängig von der Liga sind (also zum Beispiel auch zwei Mannschaften gemeldet werden können, wenn der Verein eigentlich nur eine Mannschaft im Ligabetrieb hat).

    Um den Aufwand so gering wie möglich zu halten, würde ich vorschlagen, dass Spielpaarungen und Austragungsort zufällig vom System zugelost werden.

    So, jetzt seid ihr gefragt bzgl. Feedback und Interessensbekundung :D
    25.11 2015 18:30