DieLiga

Anstieg

  • Fazit nach den ersten Spielen
    Also wenigstens hat Freising nach der 1:2 Auftaktniederlage gegen den Vizemeister die nächsten drei Spiele alle gewonnen und somit gezeigt, dass es nicht ein zu großer Unsinn war, dass sie die B-Nord übersprungen haben.

    Bitter ist eben nur der Beigeschmack wie es passiert ist.
    Ich hoffe, dass sowas in Zukunft früher geklärt wird und alle betroffenen Teams nicht plötzlich vor so einer unerwarteten und unangekündigten Entscheidung stehen.

    @Hans: Viel Erfolg weiterhin für den direkten Wiederaufstieg. 8)
    20.11 2014 09:23
  • Aufstieg??
    Hallo Gabi,

    um das Thema ist schon vieles gesagt worden. Zudem ist die Saison schon angegangen und man sollte es vorerst beruhen lassen.
    Beim nächsten Staffeltag wird dieses Thema bestimmt angesprochen werden.

    Ausserdem meine ich schon, dass zumindest Dirk dieses Disskussionsforum kennt.
    04.10 2014 10:14
  • Bitte direkt mit Dirk (Staffelleiter) in Verbindung setzen
    Hallo Stephan und Hans,
    setzt Euch wg des Aufstiegs von Freising II direkt mit Dirk in Verbindung, viele kennen das Diskussionsforum nicht.....
    Viele Grüße Gabi
    02.10 2014 19:38
  • In Zukunft vor dem Staffeltag klären
    Da hast du leider Recht.
    Es ist nun so behandelt worden, wie ich es befürchtet hatte:
    Bevor noch mehr Fakten für noch mehr Unruhe sorgen, wird einfach geschwiegen.
    Ich hab erfahren, dass WTB1 vor dem Staffeltag nicht gefragt wurde bzgl. Aufstieg. Da sich die 3. Mannschaft mit der 1. zusammen geschlossen hat, ist der Verzicht als Vizemeister nachvollziehbar.
    Durch den Verzicht nach dem Staffeltag gab es wohl mehr Zeitdruck und es wurde eine Lösung gefunden, die nicht zufriedenstellend war.
    Für diese Saison sind die Entscheidungen schon gefallen und es wird sich nichts mehr ändern.
    Um jedoch sowas für die Zukunft zu vermeiden, sind folgende Aspekte meiner Meinung nach wichtig:
    1. Der Verzicht auf den Aufstieg sollte wieder zur Seltenheit werden und nicht zur Routine. Das ist echt nicht gut für das Ziel ausgeglichener Ligen. Ich hoffe, dass die Relegationsspiele da schon helfen werden, wenn der Vizemeister zum Beispiel den Vorletzten der höheren Liga schlagen kann.
    2. Die Ligeneinteilung muss schon vor dem Staffeltag feststehen. Danach wird alles zu unkoordiniert und hektisch.
    3. Wir sollten sich im Falle eines Verzichts festhalten in welcher Reihenfolge Nachrücker gefragt werden.

    Ich persönlich sehe es wie der Stephan, dass man als Meister auch aufsteigen sollte!!! (auch wenn wir mit Hallbergmoos bzw. Zorneding beide vor zwei Jahren von den Verzichten profitiert haben)
    13.09 2014 23:10
  • Traurig
    Es sind doch einige Wochen vergangen und ich finde es schon traurig, dass sich nicht einmal die Verantwortlichen gemeldet haben und eine Antwort gegeben haben.

    Zeigt sich wieder: Nichts reden, Nicht nachtun, die Zeit wird schon alles richten.

    Ich hätte zumindest a) von Freising II erwartet, zu erklären, wie es dazu gekommen ist, da ja von der B niemand gefragt worden war;
    und b) vom Staffelleiter B-Nord erwartet, zu sagen, ob er gefragt, bzw. miteingebunden worden war.

    Es riecht sehr komisch nach Schiebung
    12.09 2014 19:04
  • Aufstieg, oh Schreck, nix wie weg
    Was ich an der Sache nicht verstehe ist, dass wir kurz vorher am Staffeltag noch (relativ deutlich glaube ich) beschlossen haben, dass nun aus den Ligen B und C "eineinhalb" Mannschaften aufsteigen dürfen und nicht mal eine Woche später zeigt sich dann, dass aus einer ganzen Liga kein einziger aufsteigen will. Wie passt das denn zusammen?
    Und was ich auch nicht verstehe, wie das in den Mannschaften abläuft, die so spontan auf den Aufstieg verzichten. Merkt man da als die neuen Ligen Einteilungen online sind zum ersten Mal "Oh, wir sind ja erster geworden und steigen auf. Oh, mein Gott, das wollen wir aber gar nicht, mal schnell ne Mail an die Staffelleiter schreiben."
    04.08 2014 20:55
  • Ab-Aufstieg (statt Anstieg, war ein kleiner Schreibfehler)
    Ich möchte mich zuerst für alle Meinungen bedanken.

    Möchte noch anmerken oder auch nachfragen, insbesondere an die Mannschaften der B-Nord, wer tatsächlich gefragt wurde, ob sie aufsteigen möchten.
    Wir auf jeden Fall nicht. Wer hat dann über den Aufstieg urplötzlich entschieden? Sind da zB. die jeweiligen Ligenleiter gefragt oder eingebunden worden. Wäre zumindest anzudenken gewesen.

    Ich möchte keinesfalls FS II angreifen.

    Seltsam ist auch, dass alles nach dem Staffeltag passiert ist.

    Ich habe den Artikel einfach nur angeregt, da es schon einmal um das Thema sofortiger Aufstieg von der C in eine A oder den Neueinstieg einer Mannschaft in eine höhere Klasse ging. Hier wurde eindeutig gesagt, dass man in der C anfängt. Außer die Mannschaft "überrollt" einen, aber das ist, so glaube ich bisher noch nie passiert.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, da ich mit Taufkirchen I von der C in die B und zweimal in A-Klasse aufgestiegen bin (und auch wieder ab), dass alle Mannschaften gegen die ich und meine Mannschaft gespielt habe, einen super Volleyball spielen und auch sehr nette Gegner waren. Ausnahmen gabs, aber wenige.
    04.08 2014 20:25
  • Aufstiegspflicht?
    Also ich muss da dem Hans und dem Klaus beistimmen.
    Es ist ein Unding, dass ein klarer Meister (wie zum Beispiel Moosburg 2, aber auch schon einige andere Teams in den letzten Saisons) auf den Aufstieg verzichtet.
    Dass dann auch noch die komplette restliche Liga verzichtet, macht die Sache nicht besser.
    Da frage ich mich dann auch, warum die Leute in der Liga spielen und was ihre Motivation dabei ist.
    Wenn ich nicht Meister werden will um aufsteigen, sondern nur um Spaß zu haben und mich zu bewegen, dann kann ich auch eine Liga höher einfach nur spielen um mich zu bewegen.

    Ich hoffe, dass das neue System mit der Relegation da helfen wird, damit die Tabellenzweiten sehen, dass sie eine Liga höher durchaus mithalten können.
    Meiner Meinung nach sollte aber wirklich über eine Aufstiegspflicht diskutiert werden.
    Ursprüngich war ein Verzicht sicher als Ausnahmeregelung zu sehen, z.B. weil mehrere Leistungsträger weg sind (Umzug, Schwangerschaft, sonstiges).
    Aber ich kann nicht glauben, dass wir in den letzten drei Jahren mehr Sonderfälle als früher haben.
    Es wird leider zur traurigen Tatsache, dass immer mehr Teams zu feige zum Aufsteigen sind und es somit zum Ritual wird, dass auch Tabellenzweite oder sogar dritte aufsteigen.

    Hallbergmoos ist vor zwei Jahren als Tabellendritter von der A-Nord in die KOL aufgestiegen und hat es dann gleich in der ersten Saison zur Oberbayerischen Meisterschaft geschafft und ist auch dort nicht ganz hinten gelandet.

    Dass jetzt eine Mannschaft von der C-Nord in die A-Nord aufsteigt finde ich sehr seltsam.
    Und wie der Klaus schon gesagt hat: Taufkirchen hat den Klassenerhalt letzte Saison nur knapp verpasst.
    Am Ende haben 2 Punkte gefehlt und Taufkirchen hat 2 Siege mehr geholt als der Vorletzte und einen Sieg mehr als der Drittletzte!
    Da ist es also durchaus berechtigt zu fragen, warum der Meister der C-Nord den Startplatz in der A-Nord bekommt und nicht Taufkirchen vorher gefragt wird.

    Diese ganze Problematik hätten wir aber nicht, wenn Teams nicht auf Aufstiege verzichten würden.
    Und dass es dann auch noch solche Änderungen NACH dem Staffeltag gibt, kann ich garnicht nachvollziehen.
    Wir haben jetzt in KOL<->A-Süd und A-Nord<->B-Nord jeweils nach dem Staffeltag noch Teamwechsel.
    Wenn man mit sowas anfängt, wird es wie mit dem AUfstiegsverzicht vielleicht auch zum Regelfall und das ist sicher auch nicht im Sinne der Leute, die den Spielplan erstellen und sich Geanken machen, wer wo spielt.
    03.08 2014 10:26
  • Aufstieg von der C-Nord in die A-Nord
    Hallo zusammen

    Das verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht. Erstens kann ich nicht glauben, dass sich aus der B-Nord kein Aufsteiger finden lässt. Was ist denn schon dabei? Absteigen kann man immer wieder.
    Zweitens, wenn sich schon wirklich keiner finden lässt der aufsteigen will dann wäre es ehrlicher den Absteiger aus der A-Klasse (in diesem Fall Taufkirchen) in der A-Klasse zu lassen (zur Erinnerung, Taufkirchen fehlte am Ende nur ein Satz zum Klassenerhalt).
    Nicht, dass ich was gegen Freising habe, aber dass eine Mannschaft gleich eine ganze Klasse überspringt ist schon ein bisschen seltsam.
    30.07 2014 17:09
  • Anstieg
    Weshalb steigt Freising II gleich von der C Klasse in die A Klasse auf?
    Sollte doch vorher zumindest auf dem Staffeltag besprochen werden und wenn dann zumindest in Absprache mit den ansprechpartnern der Klassen.

    Da gibt sich die Frage, was immer noch nicht der Fall ist, dass der Erste am Saisonende aufsteigen muss oder sollte. Weshalb spielen Mannschaften in einem Spielbetrieb und steigen dann nicht auf. Das verzerrt die Tabelle und nimmt anderen Mannschaften aufzusteigen.
    28.07 2014 14:33