DieLiga

Antrag Staffeltag 2013: Beschränkung der Münchner Liga auf Münchner Mannschaften

  • Breitensportwart
    Wenn ich das nun richtig verstehe, ziehst du deinen Antrag zurück! Danke!
    24.06 2013 14:26
  • keim Problem
    Hi Fritz,
    ich wollte einfach solche Ausreisser wie Feldkirchen für die Zukunft verhindern, ich wusste nicht, dass da damals drüber abgestimmt wurde. Somit wird es dann ja scheinbar eh so gehandhabt, wie ich vorgeschlagen habe (wenn's auswärts ist dann abstimmen). Direkte Vororte stellen in der Praxis tatsächlich meist kein grosses Problem dar, von daher vergesst den Vorschlag einfach... :-)
    Grüsse,
    Rainer
    24.06 2013 14:03
  • Problem?
    Also Feldkirchen/Westerham ist seit 2008 nicht mehr dabei!
    Damals wurde bei deren Einstieg(ungefähr 2005) von allen dafür gestimmt!
    Wo liegt hier eigentlich das Problem?
    21.06 2013 17:30
  • Es muss ja nicht die Stadtgrenze sein
    Hallo nochmal,
    also Feldkirchen-Westerham würde ich jetzt nicht gerade als direkten Vorort von München bezeichnen und Germering liegt nun wirklich nicht ungünstig für die Westgruppe...
    Es muss ja nicht die Stadtgrenze sein, aber irgendeine Grenze würde ich schon gerne ziehen (wie schon gesagt: wenn's nen vernünftigen Grund gibt, wie scheinbar im Fall Oberschleissheim, dann hat ja auch keiner was dagegen).
    Und was die regionalen Gruppen innerhalb Münchens betrifft: Das mag das Problem in den unteren Ligen sicherlich entschärfen, in der ersten Liga hilft das aber leider nix, da gibt's nämlich nur eine Gruppe.
    Schönes Wochenende,
    Rainer
    21.06 2013 09:47
  • Münchner Stadtgrenze
    Hallo Rainer,
    ich bin der Meinung, dass eine Beschränkung auf die Münchner Stadtgrenze zu eng gefasst ist. Wozu sollten denn die Münchner Vororte sonst gehören? Bis auf Oberschleißheim und Unterpfaffenhofen sind alle Mannschaften sogar innerhalb des Autobahn-Rings (siehe Mannschaftsverteilung). Außerdem gibt sich Fritz die größte Mühe, die Gruppeneinteilung möglichst ortsnah zu organisieren. Und bisher klappt das doch auch ganz gut.
    Schöne Grüße
    Richi
    VC AST
    17.06 2013 12:48
  • Münchner exclusive ?
    Hallo Rainer,
    als ich deinen Antragsvorschlag gelesen habe, dachte ich erst an einen (schlechten) Scherz!
    Wie Christian schreibt, sollte man die Kirche im Dorf lassen.
    Deine Mannschaft fährt einmal in der Saison zu den genannten Mannschaften, ich denke das ist zumutbar!
    Ein solcher Antrag hätte keine Chance!!!
    Gerhard
    15.06 2013 18:00
  • Beschränkung Münchener Liga
    Hallo Rainer,

    Deinem Antrag würde ich nicht zustimmen.

    Begründung: Bei diesen Mannschaften handelt sich fast ausschließlich um Teams aus den direkten Vororten von München. Der Aufwand für diese Mannschaften ist unverhältnismäßig hoch wenn sie in der Nord- Ost- oder Westliga spielen müssten. Als Beispiel Oberschleißheim würde der Nordliga zugeordnet und müsste zu einem großen Teil der Spiele nach Ingolstadt und Umgebung fahren. Da ist der Aufwand für Münchener Teams für ein Spiel ins Umland zu fahren wirklich überschaubar. Außerdem ist man in München oftmals viel länger unterwegs wenn man zur Halle einer anderen Mannschaft fährt als ins Umland.

    Mann sollte hier schon die Kirche im Dorf lassen.

    Nur als Beispiel wir spielen als Münchener Mannschaft auch in der Ostrunde und es gibt da keinerlei Einwände durch die anderen Teams.

    Servus
    Christian
    14.06 2013 18:06
  • Antrag Staffeltag 2013: Beschränkung der Münchner Liga auf Münchner Mannschaften
    Hallo zusammen,
    ich würde für den Staffeltag 2013 gerne den Antrag stellen, Neuanmeldungen für die Münchner Liga auf Mannschaften zu beschränken, deren Spielhalle innerhalb der Münchner Stadtgrenze liegt.

    Begründung:
    Dies sollte eigentlich selbstverständlich sein und keine besondere Begründung erfordern, für nicht-Münchner Mannschaften gibt es ja die entsprechenden Ligen im Umkreis.
    Dennoch wurde dies in den letzten Jahren offensichtlich nicht so gehandhabt. Ich selber bin in den letzten Jahren z.B. schon nach Oberschleissheim, Germering und Feldkirchen-Westerham (da liegen locker 60km dazwischen) gefahren.
    Wenn auswärtige Mannschaften einen guten Grund haben, in München spielen zu wollen (bspw. weil die nächste Umkreis-Gruppe noch ungünstiger liegen würde), dann kann man das ja beim Staffeltag als "Härtefall" genehmigen. Die (oft gehörte) Tatsache, dass es für die Spieler der Mannschaften halt praktischer ist, weil sie ohnehin in München arbeiten oder studieren ist aus meiner Sicht jedoch kein besonders überzeugender Grund dafür, dass es für andere Mannschaften unpraktisch werden sollte...

    Was meint ihr dazu?
    Viele Grüsse,
    Rainer
    P.S.: Keine Ahnung, wie man dann mit Mannschaften umgehen sollte/müsste, die gar keine Spielhalle haben...
    13.06 2013 09:36